Die screen-up ist der einzige Schweizer Branchenanlass für audiovisuelle, elektronische Medien und dreht sich um die Zukunft des Schweizer Fernsehmarkts. Jedes Jahr stellen die Senderverantwortlichen der Programme der SRG SSR, der TF1 Group, der Mediengruppe RTL, der SevenOne Media sowie der 3 Plus Group ihre neuen Formate und die Programm-Strategie dahinter persönlich vor. Während insgesamt drei Screening-Blöcken geben die Senderverantwortlichen aus der Schweiz und Deutschland einen Vorgeschmack darauf, welche TV-Formate im kommenden Jahr für Gesprächsstoff sorgen werden. Unterstützt werden sie dabei nicht selten von ihren bekannten Moderatoren oder Testimonials.

Die screen-up 2016 findet am Donnerstag, 29. September in der MAAG Music Hall statt.